+41 32 639 03 60    |
0 Einträge
Sie haben keine Artikel im Warenkorb.
Alle Kategorien
    Filters
    Preferences
    Suchen
    Hersteller: 2F-Spiele

    Findorff

    55-75 Min
    1 - 5
    CHF 59.90
    Findorff ist einer der 23 Stadtteile Bremens, der Heimatstadt von Friedemann Friese. Er besitzt nicht einfach nur drei „F“, er wurde auch nach Jürgen Christian Findorff (1720–1792) benannt, der für die Trockenlegung und Vermessung des Moors im Norden von Bremen verantwortlich war und den Abbau des Torfs sowie die Besiedelung des Moors vorantrieb.
    Artikelnummer: 215658
    GTIN: 4260300450684
    Verfügbarkeit: Auf Lager

    Im Spiel Findorff entwickelt ihr den Stadtteil Findorff in den Jahren von 1803 bis 1916. Historisch standen während dieser Epoche sechs wichtige Bahnhöfe in Findorff, deren Gleise Richtung Hannover, Hamburg, Oldenburg und Bremerhaven gingen. Auch wenn drei davon durch den großen Hauptbahnhof ersetzt wurden, errichtet ihr an einem der beiden Hauptgleise die anderen drei Bahnhöfe. Zusätzlich zu den Kähnen auf dem Torfkanal konnte mit dieser kleinen Eisenbahn noch mehr Torf aus dem Moor im Norden von Bremen nach Findorff transportiert werden. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Torf für Findorff die wichtigste Ware zum Heizen der Häuser und zur Energiegewinnung für die Industrie. Im späten 19. Jahrhundert (und während des Spiels) verlor Torf an Bedeutung, da er durch die energiereichere Kohle ersetzt wurde.

    Produktspezifikation
    Anzahl Spieler1 - 5
    Alterab 12 Jahren
    Dauer55-75 Min
    Schreiben Sie Ihre eigene Bewertung
    • Nur registrierte Benutzer können Produkte bewerten
    *
    *
    • Schlecht
    • Sehr gut
    • Nur registrierte Benutzer können Produkte bewerten
    *
    *
    *
    *

    Im Spiel Findorff entwickelt ihr den Stadtteil Findorff in den Jahren von 1803 bis 1916. Historisch standen während dieser Epoche sechs wichtige Bahnhöfe in Findorff, deren Gleise Richtung Hannover, Hamburg, Oldenburg und Bremerhaven gingen. Auch wenn drei davon durch den großen Hauptbahnhof ersetzt wurden, errichtet ihr an einem der beiden Hauptgleise die anderen drei Bahnhöfe. Zusätzlich zu den Kähnen auf dem Torfkanal konnte mit dieser kleinen Eisenbahn noch mehr Torf aus dem Moor im Norden von Bremen nach Findorff transportiert werden. Zu Beginn des 19. Jahrhunderts war Torf für Findorff die wichtigste Ware zum Heizen der Häuser und zur Energiegewinnung für die Industrie. Im späten 19. Jahrhundert (und während des Spiels) verlor Torf an Bedeutung, da er durch die energiereichere Kohle ersetzt wurde.

    Produktspezifikation
    Anzahl Spieler1 - 5
    Alterab 12 Jahren
    Dauer55-75 Min
    Powered by nopCommerce